Aktuelles vom TFC

Anstehende Veranstaltungen

Titelbild für TFC 1861 e.V. Ludwigshafen
1,208
TFC 1861 e.V. Ludwigshafen

TFC 1861 e.V. Ludwigshafen

Treffpunkt TFC - ein Verein für alle!
Hockey, Tischtennis, Beachvolleyball, Viet Vo Dao, Turnen

wU12 Rheinland-Pfalz-Meister - Nervenschlacht in HeidesheimSehr spannend machten es unsere B-Mädchen am heutigen Sonntag in Heidesheim im Kampf um die Rheinland-Pfalz-Meisterschaft. Im Halbfinale waren die Gastgeberinnen unser Gegner. Nach drei Minuten gelang Clara bereits das 1:0 auf Zuspiel von Alisea. Rebi konnte in der zweiten Halbzeit die Führung auf 2:0 ausbauen (Vorlage: Alisea). Zweieinhalb Minuten vor Schluss nutzte Heidesheim eine kurze Ecke zum Anschluss. Mit dem Schlusspfiff folgte eine weitere kurze Ecke, deren Ergebnis ein Siebenmeter war, der der TSG den Ausgleich und den Penalty-Shootout bescherte. Für uns trafen Clara, Ina und Rebecca souverän. Unsere Torfrau Mila hielt dann den letzten Heidesheimer Versuch und ermöglichte uns das Finale!Hier wartete der VfL Bad Kreuznach auf uns. Die erste Halbzeit endete 1:1. Rebecca hatte eine kurze Ecke wunderbar ins Tor geschlenzt. In der zweiten Halbzeit vollendete Clara nach einer tollen Kombination von Alisea und Rebi entschlossen am langen Pfosten. Vier Minuten vor Schluss kamen die Kurstädter zum Ausgleich. Mit letzter Kraft brachten wir das Unentschieden über die Zeit und erneut gab es einen Penaltykrimi. Clara und Ina verwandelten die ersten beiden Versuche. Mila hatte mit wilder Entschlossenheit den zweiten Kreuznacher Penalty abgewehrt. So musste am Ende Rebi treffen, um den Titelgewinn perfekt zu machen. Mit einer Körpertäuschung nach rechts ließ sie die Torfrau aussteigen und schob mit der kleinen Rückhand ein.Nach überzeugenden Auftritten bei den Vorrundenspieltagen wurde unser Team durch einige Krankheiten ziemlich durchgeschüttelt. Umso bemerkenswerter ist der Titelgewinn, für den unser spielerisch starkes Team auch Kämpferqualitäten und Leidensfähigkeit beweisen musste. Mit vergleichsweise wenig Spielerinnen des älteren Jahrgangs konnten wir trotzdem auch in den physischen Spielen mithalten.Trainerin Mona war nach dem Spiel geschafft und überglücklich. Sie freut sich schon jetzt auf die neue Feldsaison, in der ihre Mädels wieder angreifen werden.#treffpunkttfc #einvereinfüralle #tfcjugendkonzept #Löwenrudel #tfcrules ... See MoreSee Less
View on Facebook
Vierter Spieltag der wU10 beim VfL Bad Kreuznach 23 Mädels unserer wU10 haben sich am vergangenen Samstag auf den Weg nach Bad Kreuznach gemacht.TFC 1Unsere Junglöwinnen durften mit einem Sieg (1:0 durch Penality von Pauline) gegen den Gastgeber , VflK1, in den Turniertag starten.Im Mittagsspiel gegen den TSV Schott Mainz dominierte das Team um Trainerin Dany von der ersten Sekunde an und dies spiegelte sich im Endergebnis von 10:0 wieder – hiervon 3 Tore durch Emma, 1 Tor durch Leonie, 1 Tor durch Olivia, 2 Tore durch Paula und 3 Tore durch Pauline.Das letzte Spiel am Nachmittag wurde erneut gegen den VflK1 ausgetragen: Bad Kreuznach hätte gerne seine Niederlage am Morgen umgedreht, allerdings waren unsere Junglöwinnen wach und entschlossen sich ihren dritten Sieg am Turniertag zu holen. Die Mädels befanden sich immer wieder im Schusskreisdes VflK1 und dann fand man auch den Weg an der sehr starken Torfrau des Gastgebers vorbei. Die Tore von Clara, Olivia, Paula und Pauline führten zu einem Endstand von 4:0 und dank unserer hervorragenden Abwehr ging man heute erneut mit keinem Gegentor aus dem Turniertag.TFC 2Das erste Spiel der TFC2 Mädels gegen den RW Koblenz war zu Beginn sehr ausgeglichen. Mit dem Penalty von Aksu ging das Team um Ole auch in die verdiente Führung. Jedoch lief Koblenz unmittelbar zum Doppelschlag gegen diese Junglöwinnen auf und trotz toller Paraden von Torfrau Caro musste sich das Team um Ole am Ende 1:3 geschlagen geben.Als nächster und letzter Gegner des Tages stand der GWM auf dem Plan: die Mannschaft bewies schöne Spielzüge und so war es nur eine Frage der Zeit bis Marie zum 1:0 traf. Man kontrollierte weiter das Spiel und Marlene baute die Führung aus (2:0), was auch gleichzeitig der Endstand war. TFC 3Die Junglöwinnen des TFC 3 sollten es in ihrem ersten Spiel gegen die zweite Mannschaft des Gastgebers, VflK2, die leider sehr zügig in Führung gingen und auch dieses Ergebnis von 0:1 bis zum Schluss halten konnten.Dagegen konnte das Team um Roland in seinem zweiten Spiel gegen den GWM eine schnelle Führung durch Helene in der 8ten Minute erzielen. Auch in der zweiten Halbzeit konnte ein schön gespielter Penalty von Emmelie die Führung zum 2:0 ausbauen. Es gab weitere tolle Chancen, die aber doch leider an der starken Torfrau scheiterten. Jedoch konnte der TFC 3 seinen Sieg mit einem 2:0 auf dem Konto verzeichnen.Im letzten und dritten Spiel traf die Mannschaft ebenfalls wie TFC 2 auf die Mädels des RW Koblenz. Unsere Mädels konnten stabil dagegen halten, mussten sich allerdings mit einem knappen 0:1 geschlagen geben.Das Trainerteam um Dany, Roland und Ole waren mit den gezeigten Leistungen unserer drei Mannschaften sehr zufrieden und freuen sich schon heute auf den letzten Hallentag am 09. März.Vielen Dank an Paula (wU14), die die Spiele souverän und neutral als Jugendschiedsrichterin leitete.#treffpunkttfc #tfcludwigshafen #einvereinfüralle #Löwenrudel ... See MoreSee Less
View on Facebook

2 weeks ago

TFC 1861 e.V. Ludwigshafen
4. Herren holen Meistertitel Im heimischen Schulzentrum Mundenheim haben unsere 4. Herren schon vor dem letzten Spieltag die Meisterschaft klargemacht. So gelangen zwei ungefährdete 6:1 und 7:2 Siege gegen Saar 05 Saarbrücken und die Zweitvertretung des 1. FC Kaiserslautern. Herzlichen Glückwunsch an die Jungs, die bis auf eine Ausnahme noch alle als Jugend A spielberechtigt sind und sich in der Liga souverän durchgesetzt haben. #treffpunkttfc #tfcludwigshafen #einvereinfüralle #Löwenrudel ... See MoreSee Less
View on Facebook

2 weeks ago

TFC 1861 e.V. Ludwigshafen
2. TFC Darts Turnier in vollem GangSeit heute Mittag um 15h wird der Titel um den 2. TFC Dartsweltmeister ausgespielt. Aktuell laufen die Achtelfinalpartien. Der amtierende Weltmeister, Matthias Kneisel, ist noch im Turnier vertreten.#treffpunkttfc #einvereinfüralle #tfcludwigshafen #tfcpally ... See MoreSee Less
View on Facebook
Spieltag der C-Knaben in Speyer zeigt spielerische FortschritteUnsere Junglöwen der Jahrgänge 2013/14 traten am heutigen Samstag gegen Teams aus Speyer, Bad Dürkheim und vom VfL aus Bad Kreuznach an.Den Auftakt machte TFC1 mit einem überzeugenden 4:0 (3:0)-Sieg gegen die Gastgeber aus Speyer. Hier überragend: unser Keeper Kasper.TFC2 trat in ihrem ersten Spiel gegen die Zweitvertretung des VfL an. Optisch und kämpferisch konnten wir sehr gut mithalten. Zwei Penalties für die Kreuznacher brachten unser Team schließlich doch auf die Verliererstraße. Mit etwas mehr Präzision vor dem Tor wäre hier mehr drin gewesen.Dann war es wieder an TFC1 ins Geschehen einzugreifen. Am Ende stand ein verdientes 3:3 (2:3)-Unentschieden gegen DHC1. Dürkheim zeigte die reifere Spielanlage und kombinierte die Tore schön heraus. Unser Team hielt mit großer Kampfkraft dagegen und verdiente sich mit Geschlossenheit den Ausgleich. Am Ende gab es sogar noch einen Penalty für uns, den wir aber nicht verwandeln konnten.TFC2 fuhr dann im nächten Spiel einen knappen 1:0-Sieg ein. Maximilian hatte hier einen Penalty verwandelt. Spielerisch waren deutliche Fortschritte erkennbar, es fehlte lediglich der letzte Pass vor dem Tor.Im abschließenden Spiel des Tages traf unsere erste Mannschaft auf die aus Bad Kreuznach. Zur Halbzeit führten die Nahestädter mit 1:0 durch einen Penalty. Zwei weitere waren von Kasper überragend abgewehrt worden. Im zweiten Durchgang baute Kreuznach seine Führung aus, wir konnten nur noch auf 1:2 verkürzen. Trotzdem konnte man mit der zweiten Halbzeit sehr zufrieden sein, da das Spiel viel offener gestaltet wurde und man sich einige Torszenen erarbeitete.Wir bedanken uns heute bei Fabian und Hanno, die Lars als Co-Trainer unterstützten und als unsere Jugendschiedsrichter im Einsatz waren.#treffpunkttfc #tfcludwigshafen #einvereinfüralle #tfcjugendkonzept #Löwenrudel ... See MoreSee Less
View on Facebook
Viet Vo Dao

Viet Vo Dao

Viet Vo Dao ist eine Selbstverteidigungs- und Kampfsportart, die sich aus der Fülle der vietnamesischen Kampfkünste entwickelt hat. Entdecke die große Vielfalt des Viet Vo Dao und komm zu uns ins kostenlose Probetraining!